Nebel
Astronomischer Arbeitskreis
Fürstentum Liechtenstein
Aktuelles
Diese Seite ausdrucken Drucken
Januar 14. 01. 2020 Öffentlicher Abend

Der Wintersternenhimmel über Liechtenstein

Der Astronomische Arbeitskreis lädt am 14 Januar um 19 Uhr zur Beobachtung des Wintersternenhimmels ein. Wir beobachten die hellsten Sternbilder des Winterhimmels. Sie bilden das Wintersechseck. Es besteht aus den sechs hellsten Sternen von Stier, Fuhrmann, den Zwillingen, dem Großen und dem Kleinen Hund und dem schönen Orion mit dem Sternentstehungsgebiet, dem Orionnebel M 42. Weiter besuchen wir Andromeda M 31, unsere Nachbargalaxie, den offenen Sternhaufen M 37 im Fuhrmann und den Entenhaufen NGC 457.
 
Schauen Sie mal bei uns rein...
Die Juwelen befinden sich hier. Vielleicht möchten Sie auch langsam beginnen und sich zuerst die Bilder der technischen Ausrüstung unserer Sternwarte "Cassiopeia" anschauen oder einen Blick auf das Kleinplanetarium "Polaris" werfen. Die Bewegungen unseres Sonnensystems können wir am Tellurium erklären. Die Vorstandsmitglieder treffen Sie an den monatlichen, öffentlichen oder vereinsinternen Aktivitäten an.
 
Sie finden uns hier: Lageplan beim Gemeinschaftszentrum Resch in Schaan (auf dem Dach des Schwimmbads). Den Anfahrtsplan zum GZ Resch finden Sie hier.